Nagelstudio-mobil
  Lexikon:
 

c

was jeder über Nägel wissen sollte:

Nägel sind im Grunde Veränderungen der Haut. Sie bestehen überwiegend aus Kreatin, dieses verhornt und bildet somit die Nagelplatte.
Diese widerum hat ihren Ursprung in der Nagelwurzel, der sogenannten Matrix. Der Nagel besteht aus 3 Schichten die unterschiedlich dick sind.

 Die 3. Schicht ist die Fettschicht und diese, aber NUR diese darf von der Stylistin entfernt werden, damit das Gel hält.

Die helle Stelle am oberen Rand des Nagels,dem Halbmond wird in der Medizin auch "Lunula" genannt. Dort sind alle 3 Schichten locker zusammengewachsen.
Dieser Teil wird von der Hautfalte umrahmt und bildet die Nagelfalz, die den lockerern und festen Teil verbindet. 
Die Nagelhaut bedeckt die Matrix und einen Teil des Nagels. Um Entzündungen zu vermeiden, sollte diese nie abgeschnitten werden oder gar abgerissen, da dadurch die Matix verletzt werden kann und eindringende Bakterien sie infizierne kann.
Diese Infektionen wie : Nagelbettentzündung, Umläufe oder gar Nagelpilz... sind sehr schmerzhaft und brauchen eine langwierige Behandlung.
Da der Nagel von der Blutzikulation abhängig ist, können Krankheiten, falsche Ernährung, Medikationen oder auch Schwangeschaften an ihm erkannt werden...


Ich hoffe dass euch diese kleine Info gefällt und ihr etwas mehr über den eigenen Körper erfahren konntet...

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=